Finanznews

Zwei Dinge sind auffallend! Marktgeflüster (Video)

Schon am Freitag mit den US-Arbeitsmarktdaten kaum Umsätze, der Handel ohne Beteiligung der Öffentlichkeit setzt sich auch heute fort. Aber zwei Dinge sind auffallend – erstens: die Märkte reagieren nicht mehr auf die üblichen Schlagzeilen in Sachen Deal USA-China (heute Aussagen von Larry Kudlow). Und zweitens: heute viele Abstufungen von Wall Street-Analysten (Micron, Lyft, General Electric) – warum kommt das ausgerechnet jetzt, da die blackout period ihrem Hochpunkt zusteuert? Während der Dax stabil bleibt, kommt heute vor allem der Dow Jones unter Druck nach einer Serie von schlechten Meldungen für das Dow Jones-Schwergewicht Boeing. So richtig los geht es an den Märkten wohl ab Mittwoch (EZB, FOMC-Protokoll), am Ende der Woche beginnt dann mit den US-Banken die US-Berichtssaison..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€


CC-BY-SA-3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=243386



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage