Folgen Sie uns

Analysen von Matteo Paganini

Pepperstone präsentiert

Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen für die Analysen von Matteo Paganini habe ich gelesen und akzeptiert. Ja ich stimme der Kontaktaufnahme durch Pepperston für Werbemaßnahmen zu.
Mit der Angabe meiner obigen Daten willige ich ein, dass ich durch Pepperston künftig zu Werbezwecken und der Vorstellung von Dienstleistungen und Produkten im Finanzbereich kontaktiert werde. Sofern ich meine Telefonnummer oder E-Mail Adresse angegeben habe, bin ich damit einverstanden auch auf diesen Wegen kontaktiert zu werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, gegenüber KONTAKTDATEN, E-Mail Adresse.
Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt
Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn die neueste Analyse veröffentlicht wurde ?

 

 

Matteo Paganini PepperstoneEr begann seine Karriere direkt auf dem Währungsmarkt, beginnend im Back Office und Market Making, dann kam der Übergang zum Front Office, Risikomanagement und Vermögensverwaltung. Er beaufsichtigte und verwaltete auch das Wechselkursrisiko für viele Unternehmen sowie die Verteilung von Tagesberichten über den Devisenmarkt an verschiedene schweizerische und internationale Institutionen. Er wurde Partner des ersten Devisenmaklers in Italien, der berechtigt war Devisenhandel durch die Bank von Italien anzubieten. Und er war Mitbegründer von FXCM Italien, dessen Chef-Analyst er wurde, Manager und Koordinator des Analystenteams. Er ist derzeit Teil der Verwaltung von Pepperstone, in der er die Position des Geschäftsführers für Italien und Spanien sowie des Chef-Analysten für Europa inne hat. Er ist auf die Analyse des Währungsmarktes spezialisiert, auch Rohstoff- und Aktienindizes, auf der Grundlage der kombinierten Verwendung von technischer Analyse und Makroökonomie. Er hat einen Abschluss mit Auszeichnung in Betriebswirtschaft mit Spezialisierung auf die Finanzmärkte. Er ist oft zu Gast beim Finanzkanal CNBC Class, und seine Analysen werden in zahlreichen Zeitungen, wie z.B. Il Sole 24 Ore, veröffentlicht.

100% kostenfrei

 

Login Analysen Matteo Paganini