Marktgeflüster (Video): US-Euphorie und Dax-Depression

Markus Fugmann

Die US-Indizes einmal mehr mit neuen Allzeithochs – und der Dax ist fast 700 Punkte von seinem Allzeithoch entfernt! Und das obwohl der ifo Index auf ein neues Allzeithoch gestiegen ist und der Euro nach Überwindung der 1,17er-Marke wieder etwas nach unten gekommen ist. In den USA dagegen ungetrübte Euphorie: die Verbraucherstimmung mit dem zweithöchsten Wert der Geschichte, dazu starke Zahlen von den „alten Haudegen“ McDonald´s und Caterpillar, die Volatilität auf den S&P500 (VIX) könnte heute auf einem neuen Allzeittief schließen..

Weiterlesen

Eine gute Nachricht für den Dax? Deutsche EInkaufsmanagerinizes schwächer als erwartet!

Der Dax ist derzeit in einer Situation, in der schlechte Konjunkturdaten aus Deutschland oder der Eurozone eigentlich wieder gute Nachrichten sind: einfach weil das den Euro schwächt, und ein schwächerer Euro bringt dem Dax Entlastung! Und die soeben veröffentlichten Einkaufsmanagerindizes aus Deutschland waren schwächer als erwarte..

Weiterlesen

Außenhandel und Haushaltsdefizite: Gute Daten aus der Eurozone

Während Donald Trump weiter jammert und gestern eine Produktshow für in den USA hergestellte Waren im Weißen Haus veranstaltete, scheinen sich die Handelsdaten der Eurozone stetig weiter zu verbessern. Da können auch…

Weiterlesen

Aktuell: EZB-Leitzins unverändert – hier die Key Facts sowie die Schnellmitteilung im Originalzitat

Die EZB-Zinsentscheidung wurde soeben verkündet. Der EZB-Leitzins (Refinanzierungssatz) bleibt unverändert bei 0,00%. Der extrem wichtige Banken-Einlagenzins…

Weiterlesen

Aktuell: Inflationsdaten aus UK niedriger, Pfund fällt – und der Dax zieht an..

FMW-Redaktion Die Verbraucherpreise in UK sind mit 0,0% zum Vormonat unverändert geblieben (Prognose war +0,2%), zum Vorjahresmonat stiegen die Preise nur um + 2,6% (Prognose war +2,9%). Die Erzeugerpreise … Weiterlesen

Zahl der Beschäftigten im Verarbeitenden Gewerbe mit Höchststand seit 12 Jahren: Drei kleine Schönheitsfehler

Ja, wir möchten drei kleine Schönheitsfehler erwähnen, aber es mögen vielleicht wirklich nicht mehr als Schönheitsfehler sein. Aber erst mal zu den tollen Headline-Zahlen. Im Verarbeitenden Gewerbe waren in Deutschland…

Weiterlesen

Inflation in der Eurozone schwächelt im Juni weiter vor sich hin

Die Inflation in der Eurozone liegt im Juni bei 1,3% nach 0,1% vor einem Jahr. Damit wird die Schnellmeldung vom Anfang des Monats bestätigt. Die von der EZB und Eurostat ausgewiesene „Kerninflation“…

Weiterlesen