Bitcoin

Bitcoin: Steigende Kurse wahrscheinlich!

Bitcoin hatte eine weitere „Achterbahnwoche“: es stieg auf ein Hoch von ca. $14.000 – und nachdem es dieses Niveau erreicht hatte, fiel es um mehr als 1500 Dollar in nur knapp einer Stunde. In Sachen Volatilität wissen wir, dass Bitcoin „ein Tier ist, das nicht zu schlagen ist“.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird Bitcoin bei 11.770 gehandelt. Dieses ist ein massiver Rabatt im Vergleich zum gestrigen Hoch – und wenn Sie auf einen attraktiven Kaufspreis gewartet haben, dann sit das wohl jetzt der Fall. Die Dynamik scheint unaufhaltsam, und ich glaube, wir werden in diesem Monat ein weiteres Hoch erleben.

Sowohl auf Tagesbasis als auch auf Wochenbasis bleibt Bitcoin charttecnisch stark, und es ist sehr wahrscheinlich, dass dieser Bullenlauf andauern wird, solange der Preis über dem 50-tägigen gleitenden Durchschnitt auf einem täglichen Zeitrahmen bleibt.

 

Bitcoin dürfte schon bald ein neues Hochh erreichen

Die untergeordnete Unterstützungszone wird durch eine gestrichelte grüne horizontale Linie dargestellt.

Die Hauptunterstützung  ist durch eine durchgezogene grüne horizontale Linie dargestellt.

Die untergeordnete Widerstandszone ist durch eine gestrichelte rote horizontale Linie dargestellt.

Die Hauptwiderstandszone ist in einer durchgezogenen roten horizontalen Linie dargestellt.

 


Naeem Aslam ist chief market strategist bei ThinkMarkets

 



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage