Devisen

Was ist mit dem Dollar los?

Extrem gute Zahlen zum US-BIP (2.Veröffentlichung): 3,9% (Prognose war +3,3%; alle zuvor schwachen Komponenten wurden in der 2.Veröffentlichung massiv nach oben korrigiert, was Fragen aufwirft..). Normalerweise müßte der US-Dollar bei einer solchen Zahlen haussieren. Tat er auch kurz, aber nur sehr kurz. Euro-Dollar steigt sogar über die 1,2450 – ein wichtiger Widerstand:

eurusd

Auch der Dollar-Yen reagiert nicht bzw. nur kurz positiv auf das US-BIP:

usdjpy

Gold kann sich – nach einem Rückschlag auf 1990 wieeder deutlich erholen – und sollte dem ausbrechenden Euro-Dollar folgen:

xauusd

Der Dollar-Index hingegen scheint nach oben „fertig“:

Dollar-Index



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage