Indizes

Markus Koch LIVE aus New York – Zinsdreh Einpreisung an den Märkten?

Markus Koch meldet sich LIVE vor dem Börsenstart in New York. Ist das Ende der Zinsanhebungen bereits absehbar, und dank eines anstehenden Inflations-Rückgangs sind nächstes Jahr fallende Zinsen in den USA möglich?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Dr. Sebastian Schaarschmidt

    Um fast 100 Basispunkte ist die amerikanische Umlaufrendite zurück gekommen, damit sind sämtliche Zinserhöhungen verpufft.

    Die Realverzinsung liegt mit Minus 6 Prozent deutlich unter dem langfristigen Durchschnitt, der sich aus dem Beginn der Finanzkrise, im Herbst 07 herleitet .Ich meine damit wir haben seit über 14 Jahren negative Realzinsen aber noch nie so tief im negativen Bereich.
    Die FED ist nicht bereit die Zinsen oberhalb der Inflation anzulegen, sie ist nicht mal mehr bereit die Bilanz wirkungsvoll zu reduzieren.
    Um ganze 75 Milliarden US-DOLLAR, ist die Bilanz,der FED ,in den letzten 3 Monaten geschrumpft, das entspricht nicht mal einem einzigen Prozentpunkt.
    Im letzten Statement war von einer stärkeren Reduzierung nicht mehr die Rede. Ursprünglich war geplant die Bilanz um monatlich stolze 95 Milliarden US-DOLLAR zu reduzieren,…
    Der Markt konnte nichts anderes machen als dies in seiner Preisbildung einzurechnen. Deshalb sanken die Renditen und scheinen sich auch nicht mehr zu erholen.
    Es gibt Marktteilnehmer die erwarten schon im Januar sinkende Leitzinsen Und andere ein neues QE in den USA spätestens im Sommer des nächsten Jahres.
    Aus dieser Geldpolitik kommt die FED nicht mehr raus…

    1. Und trotzdem,wie am 30.7 von mir angekündigt,Dollar demand, jetzt schauen wir mal was Sache ist !
      Mal sehen wie weit es gehen kann . Entweder blutleere Ammer oder es wird hart ,was hart werden muss.
      Der fiftyfifty Joker von gestern ist schon mal weg.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage