Europa

Rezessionsangst? Industrieproduktion in Deutschland legt zu

Funkenschlag

Die Industrieproduktion in Deutschland (inklusive Baugewerbe) nahm laut aktueller Aussage des Statistischen Bundesamts von Mai auf Juni um 0,4 Prozent zu. Die Grafik zeigt den Verlauf der letzten 12 Monate – die Veränderungen der letzten Monate sprechen gegen eine klare Tendenz in Richtung Rezession. Schaut man allerdings auf den Jahresvergleich von Juni 2021 auf Juni 2022, dann sank die Industrieproduktion kalenderbereinigt um 0,5 Prozent.


source: tradingeconomics.com

Als Anmerkung sagen die Statistiker, im Wortlaut:

Die Produktion ist nach wie vor durch die hohe Knappheit an Vorprodukten beeinträchtigt. Gestörte Lieferketten infolge des Kriegs in der Ukraine und anhaltender Verwerfungen durch die Corona-Krise führen nach wie vor zu Problemen beim Abarbeiten der Aufträge. Laut dem ifo Institut für Wirtschaftsforschung gaben 74,1 % der befragten Industrieunternehmen im Juni 2022 an, von Engpässen und Problemen bei der Beschaffung von Vorprodukten und Rohstoffen betroffen zu sein.

Industrieproduktion im Verlauf der letzten zehn Jahre



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage