Devisen

Und der Rubel rollt..

..weiter nach unten – heute wieder ein neues Allzeittief zum US-Dollar:

usdrub

Die Abwertung der russischen Währung erzeugt für Russland ein ernstes Problem: die Inflation steigt noch weiter, weil die Importe immer teuer werden. Das geht so lange gut, als die Einnahmeseite für den russischen Staat noch intakt ist. Aber was ist, wenn die Preise für Öl und Gas weiter fallen? Gibt es ein Interesse des Westens, insbesondere der USA, den Ölpreis zu drücken – gleichsam als Flankierung der beschlossenen Sanktionen? Der Ölmarkt ist in seinem Volumen (an den Future-Märkten) nicht allzu groß, so daß ein größerer Player hier durchaus die Kurse „machen“ kann:

US-ÖL



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage