Allgemein

Düstere Wirtschaftsdaten – die Rezession steht vor der Tür

USA-Flagge

Daten aus den USA zeigen, dass die Inflation (PCE) auf dem gleichen Niveau wie im April geblieben ist, die Kernrate jedoch deutlich gesunken ist. Wichtiger ist jedoch, dass die realen Ausgaben zum ersten Mal seit Dezember negativ sind, was darauf hindeutet, dass das BIP im zweiten Quartal einen negativen Wert annehmen könnte. Das Verbrauchervertrauen der Universität von Michigan ist mit 50 Punkten so niedrig wie noch nie und deutet darauf hin, dass die Verbraucherausgaben im Juni angesichts der hohen Kraftstoffpreise ebenfalls geschwächt sein dürften. Hier dazu die Detailanalyse von Max Wienke von XTB Deutschland.

Zum Anschauen des Videos klicken Sie bitte auf das Bild.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Pingback: Meldungen vom 5. Juli 2022 | das-bewegt-die-welt.de

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage