Devisen

Warum steigt der Euro heute?

Knapp über die 1,3950 stieg der Euro heute. Aber warum? Waren es wirklich die besseren Einkaufsmanagerindizes aus Italien, vor allem Spanien (56,5 statt 54,0)? Möglich, aber nicht richtig zwingend. Denn der erste große Impuls nach oben kam vor den Daten.

Interessant ist dagegen eine andere Erklärung für den Anstieg: so berichten Händler von starker Nachfrage von Großunternehmen nach den Feiertagen – am 1.Mai hatten viele Länder Feiertag, gestern dagegen UK. Nach den Feiertagen so der Finanzierungsbedarf dieser Großunternehmen groß gewesen, in die steigende Bewegung hätten dann Trittbrettfahrer hineingekauft.

Ist der Anstieg nachhaltig? Es ist zumindest unwahrscheinlich, dass der Euro vor der EZB-Sitzung am Donnerstag über die 1,40 steigen und über diesem Niveau bleiben wird..

eurusd



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Ach was, Kollegen, der Euro ist nur gestiegen, um mich zu ärgern… ;))

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage