Indizes

Rezession verschoben auf 2024? Top-Stratege: Kunden werden 2024 schwieriges Jahr bei Aktien sehen

Michael Wilson von Morgan Stanley warnt aktuell vor einem schlechten Jahr 2024 für Aktien. Viele Anleger seien pessimistisch.

In 2022 lag er goldrichtig, in 2023 lag er aber bislang daneben. Der Top-Stratege Michael Wilson von Morgan Stanley hatte vor allem in der ersten Hälfte dieses Jahres massiv gegen die steigenden Kurse am Aktienmarkt getrommelt. Immer wieder hatte er neue Gründe, warum Aktien auch in 2023 eher fallen würden. Aber Wilson musste jüngst aufgeben und sein Ziel für Ende 2023 nach oben revidieren auf 3.900 Punkte im S&P 500 (aktuell 4.455). Jetzt aber warnt er erneut, und zwar vor einem schlechten Jahr 2024.

Nach einer kräftigen Aktienrallye in diesem Jahr aufgrund des robusten Wirtschaftswachstums haben die Anleger laut Michael Wilson nun einen negativeren Ausblick für Risikoanlagen im Jahr 2024. Der Stratege, der trotz eines Anstiegs des S&P 500 um 16 % seine pessimistische Sicht auf Aktien im Jahr 2023 beibehalten hat, sagte, dass es unter den Kunden eine wachsende Debatte darüber gebe, ob eine Rezession gänzlich vermieden oder nur bis 2024 verschoben wurde. „Die Mehrheit der Anleger, mit denen wir gesprochen haben, sind der Ansicht, dass 2024 im Vergleich zu 2023 ein schwierigeres Jahr für Risikoanlagen ist“, so schrieb es Michael Wilson in einer Mitteilung.

Die Rallye der US-Aktien im Jahr 2023, die bisher durch Wetten auf einen Höchststand der Zinssätze und ein über den Erwartungen liegendes Wirtschaftswachstum angetrieben wurde, widersprach den pessimistischen Prognosen zu Beginn des Jahres. Eine Reihe von Strategen, darunter Manish Kabra von Societe Generale und Greg Boutle von BNP Paribas SA, haben kürzlich ihre Jahresendziele für den S&P 500 angehoben. Das jüngste Jahresendziel von Wilson impliziert immer noch einen Rückgang von mehr als 10 % für den Referenzindex.

FMW/Bloomberg



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert




Meist gelesen 7 Tage

Exit mobile version
Capital.com CFD Handels App
Kostenfrei
Jetzt handeln Jetzt handeln

78,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.