Finanznews

Aktien steigen immer – ausser wenn sie fallen.. Marktgeflüster (Video)

Auch heute sind es vor allem die großen Aktien aus dem Tech-Sektor, die nach oben ziehen – aber trotz neuer Allzeithochs bei S&P 500 und vor allem Nasdaq fallen heute mehr Aktien als steigen! Es sind wieder die großen US-Tech-Werte, die zulegen – und so die Schwäche der anderen Aktien kaschieren. Gleichwohl bricht an der Wall Street nun eine saisonal günstige Phase – bevor es dann bis Okotber schwieriger wird (derzeit hält sich der Leitindex S&P 500 stark an saisonale Muster). Die Märkte haben aktuell bereits die US-Arbeitsmarktdaten am Freitag im Fokus – zu starke Daten wären wohl eher schlecht und würden die Sorgen vor einer hakisheren Fed erhöhen..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Bevor es schwieriger wird…Leute wie lange wollt ihr denn dieses Märchen jetzt noch erzählen. Nasdaq und S&P rocken jeden Tag nach oben. Man man man. Akzeptiert endlich mal dass die Märkte weiter steigen werden, mindestens noch 20% bis Jahresende.

  2. Nun haben wir bereits alle erdenklichen Mutationsszenarien überlebt. Man sollte dem ganzen nicht soviel Aufmerksamkeit schenken. Selbst die Mainstream Medien berichten nun das was vorher nur „rechte Verschwörungstheoretiker“ sagten. Zahl der Intensivbetten manipuliert, PCR-Test nicht aussagekräftig und selbst das Virus kommt nun wohl doch aus dem Labor…

    Nur weil Jemand positiv getestet wurde heißt das nicht, dass er auch erkrankt ist. Daher ist es vollkommen egal ob die neue Mutation um den Faktor 10 ansteckender ist, wenn danach nix passiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage