Aktien

Bilfinger – Der Knoten ist geplatzt!

Von Robert Schröder, www.Elliott-Waves.com

Die Baisse-geplagte Bilfinger-Aktie zeigte in der zurückliegenden Handelswoche mit 7,03 % den höchsten Wochengewinn seit Mitte Januar 2014 und damit den stärksten Anstieg seit der steilen Abwärtsbewegung seit dem Jahreshoch im April dieses Jahres. Warum damit bei Bilfinger der Knoten geplatzt ist und damit jetzt wieder eine Phase mit deutlich steigenden Kursen wahrscheinlich ist , lesen Sie hier.

Nach meiner Ersteinschätzung vom 3. Oktober “Bilfinger – 5 Gründe für einen Kauf!” wurde im Rahmen der Welle 5 zum 13. Oktober noch ein neues knappes Tief bei 45,04 EUR generiert. Der genannte SL von 46,14 EUR hat damit dran glauben müssen. Der erste Einstiegsversuch ging also daneben. Dennoch sind die beschriebenen 5 Kaufgründe heute noch aktuell. Das neue knappe Tief ändern rein gar nichts an meiner ursprünglichen Einschätzung!

Bilfinger-d1

Der neue SL lautet nun 45,04 EUR. Sofern dieses Niveau verteidigt wird, hat Bilfinger erneut alle Chancen einen Boden auszubilden und in den angedeuteten Bereich zwischen 64 und 75 EUR vorzudringen.

Aktien-Analysen von A bis Z lesen Sie in meinem kostenfreien Newsletter!

Noch schneller geht es via Facebook und Twitter!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage