Allgemein

Boom und Bust: Das Inflationsgespenst ist zurück! Donnerstag, 18.30Uhr live

Roland Ullrich und Markus Fugmann diskutieren in der neuen Serie „Boom und Bust“ über relevante und aktuelle Themen an den Finanzmärkten, stellen den historischen Kontext her und geben einen Ausblick auf mögliche Zukunftsszenarien. Sie schauen hinter die Kulissen und zeigen Perspektiven auf.
Im 1.Teil der neuen Serie geht es um das Thema Inflation: steigt sie dauerhaft? Welche Auswirkungen hätte das auf unser Leben – und auf die Finanzmärkte?
Donnerstag, 08.Juli, 18.30Uhr live auf dem Youtube-Kanal von finanzmarktwelt.de!
Seien Sie dabei!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Saucool! Da freu ich mich drauf!

  2. Sehr geehrter Herr Fugmann.

    Ich freue mich schon auf die neue Videoserie.

    Eine Anmerkung zum Thema Inflation:

    Beim Thema Inflationsschutz fällt mir unter anderem Gold ein.

    Angeblich ist Gold seit dem 28.06.21 ein Tier 1 Asset für die Banken. Richtig? Es gibt nur wenige Quellen die das bestätigen und aus der Presse ist davon so gut wie nichts zu erfahren.

    Hier eine Quelle (ungeprüft), die das bestätigt: https://www.gold.de/artikel/gold-basel-iii-neue-regeln-ab-28-juni-2021/

    Ich würde mir wünschen, dass diese Regeländerung und deren mögliche Auswirkungen einmal seriös erklärt werden.

    Allgemein finde ich es schon interessant, was man so alles verkaufen (zumindest Verträge zum verkauf abschließen) kann, ohne dass man das zugrundeliegende Asset (sein es Aktien oder Gold) besitzt ;-)

  3. Avatar
    Muhammed Ali Fan

    Ich hätte mir als Gegner für die Qualifikationsrunde aber den mit allen Schleimwassern gewaschenen ämtergeilen Fratzscher Marcello von der MMT Serie gewünscht.

    1. Ich für meinen Teil plädiere für den badiensischen Stallion, die Schlange im Rollkragenpulli, den Abräumer und Neo-Libero. In der rechten Ecke tritt an für Rückschritt und Untergang. Der sensationelle Marcuse Krallllooooooo

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage