Aktien

Citigroup mit Quartalszahlen: Erwartungen übertroffen

Skyline von New York

Eine der größten Banken der USA Citigroup hat soeben ihre Quartalszahlen veröffentlicht. Hier die wichtigsten Punkte in Kurzform. Bei der Citigroup liegt der Erlös (Umsatz) bei 19,64 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 17,75/für heute erwartet 18,2). Der Gewinn liegt bei 2,19 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 2,85/für heute erwartet 1,68).

Die Citigroup erläutert dazu aktuell: Der Reingewinn in Höhe von 4,5 Milliarden US-Dollar verringerte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27 Prozent, da höhere Kreditkosten und ein 8%iger Anstieg der Ausgaben den 11%igen Anstieg der Einnahmen mehr als ausglichen. Der Gewinn pro Aktie von 2,19 US-Dollar verringerte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 23 Prozent und spiegelt den geringeren Nettogewinn wider, der teilweise durch einen Rückgang der im Umlauf befindlichen Aktien um ca. 4 Prozent ausgeglichen wurde.

Im laufenden Geschäft profitierte die Citigroup von steigenden Zinssätzen und starken Handelsergebnissen. Die Aktie notiert vorbörslich mit +3,2 Prozent.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage