Bluestar

Das Dax-Signal machte gestern 221 Punkte Gewinn

Der gestrige Handelstag spielte dem Dax-Signal (hier gratis einsehbar) perfekt in die Karten. Gegen 8:30 Uhr Serverzeit setzte die erste Abwärtswelle ein. Das Dax-Signal konnte hier 36 Punkte verdienen. In der darauf folgenden Erholung weitere 78 Punkte. Der Markt blieb volatil, so dass der Indikator erneut lukrative Chancen aufzeigte. Insgesamt waren hiermit sagenhafte 221 Punkte im Dax zu verdienen. Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Dax-Signal

Das Dax-Signal wird vom Betreiber des Bluestar-Systems „direktbroker.de“ zur Verfügung gestellt.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage