Indizes

Dax: 9000 noch zu halten – oder rebound?

Von Christoph Lange

Auch vor dem langen Wochenende hat der DAX deutlich tiefer notiert.
Die Erzeugerpreise sanken wie erwartet in der Eurozone, diesmal um 0,1 %.
Die konjunkturelle Stimmung im Euroraum trübt sich weiter ein. Der Markit-Einkaufsmanagerindex fiel um 0,5 auf 52,0 Punkte.
Die EZB hat die Leitzinsen unverändert gelassen: Hauptrefinanzierungssatz 0,05 %, Spitzenrefinanzierungssatz 0,30 % und Einlagensatz -0,20 %.
Die Zentralbank will gegen Niedriginflation und Wachstumsschwäche vorgehen: Ab dem 4. Quartal sind Käufe von Covered Bonds (mit Forderungen gedeckten Anleihen) und von Asset Backed Securities (Kreditverbriefungen) geplant.
In den USA sind die Ersanträge auf Arbeitslosenhilfe um 8000 überraschend gefallen. Die Arbeitslosenquote beträgt 5,9 %.
Die Stimmung im US-Dienstleistungssektor hat sich geringfügig eingetrübt. Der ISM-Einkaufsmanagerindex fiel auf 58,6 Zähler.
Die Auftragseingänge in der US-Industrie sind wegen schwacher Aufträge aus dem Transportsektor stark gesunken. Sie lagen 10,1 % niedriger als einen Monat zuvor.
Wichtige Wirtschaftsdaten für heute: Sentix-Investorenvertrauen in der Eurozone und CB-Beschäftigungsindex in den USA.

In den ersten Handelsstunden des Donnerstags ist der DAX gestiegen. Er hat zeitweise 9400 Punkte überschritten. Dieses Level könnte aber nicht gehalten werden und der Kurs fiel deutlich. Nachdem er unter 9200 fiel, konnte er sich erholen und stieg über die Marke von 9205.
Am Freitag zeigten sich die US-Märkte nach straken Arbeitsmarktdaten fest. Wenn der DAX über 9205 Punkten bleibt, kann er sich bis 9375 bewegen.
Unter 9205 droht ein weiterer Abstieg. 9072 wäre das nächste Ziel.

dax0310



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage