Folgen Sie uns

Indizes

Dax: Deutschland wird dicht gemacht – wann ist Zeit für den Einstieg?

Philip Hopf

Veröffentlicht

am

Deutschland wird dicht gemacht! Der DAX begann die Woche folglich gemischt, nachdem am Wochenende Beschränkungsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus angekündigt worden waren. England trat in einen einmonatigen Lockdown ein, während Österreich als Reaktion auf die neue Welle des Coronavirus-Ausbruchs „teilweise“ Lockdown-Maßnahmen ergriff.

Dax: Ist der Zeitpunkt für einen Einstieg schon gekommen?

Auch die anstehende Präsidentschaftswahl sorgt für zunehmende Unsicherheit an den Märkten. Bei dem ganzen Chaos wird die Herausforderung sein, die nächsten Wochen ohne nachhaltiges Alkoholproblem durchzustehen.

Kommen wir zum Dax: Wir hatten zum 20.10.2020 bevor der Markt abverkauft hat, die Korrektur kommen sehen und im Chart (BLAUE Box) einen genauen Bereich markiert als Ziel für unsere Korrektur. Dies wurde angelaufen.

Chart vom 20.10.2020:

So dürfte der weitere Verlauf für den Dax aussehen

14 Tage weiter und der Markt hat sich genau an unser Szenario gehalten. Deshalb sind wir guter Dinge was unsere weitere Prognose angeht.

Der Chart des Dax vom 03.11.2020

Auch wenn wir in der hinterlegten Primärerwartung von einer Gegenbewegung ausgehen, sehen wir den Index im Anschluss noch einmal deutlich tiefere Notierungen im Bereich von 11000 Punkten anlaufen.

Wichtig bleibt, dass sich alle Gegenbewegungen unter 12199 Punkten und letztlich 12581 Punkten halten, um anschließend wieder in Richtung Süden abzudrehen. Wer sich hier bereits auf der Longseite positioniert, sollte sich mit Stopps unter 11200 Punkten orientieren.

Zusammengefasst gehen wir im DAX von einer anstehenden Gegenbewegung aus, die den Markt noch einmal in Richtung 12199 Punkte treiben wird, bevor dieser wieder nach Süden abdreht, um die laufende Abwärtsbewegung im Bereich von 11000 – 10500 Punkten abzuschließen. Darauf werden wir warten um sodann langfristige Long Positionen zu hinterlegen mit der Aussicht den Markt mittelfristig auf die 16 tausend Punkte zu hieven.

Mehr von Philli Hopf unter https://hkcmanagement.de/

Noch ist der Zeitpunkt für einen längerfristigen Einstieg beim Dax nicht gekommen

Hier klicken und kommentieren

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Ganz normale Exzesse! Marktgeflüster (Video)

Derzeit herrscht das Gefühl vor, dass die Aktienmärkte nur steigen können. auffallend sind derzeit besonders die Exzesse im Options-Bereich!

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte laufen heute weitgehend seitwärts – aber auffallend sind derzeit besonders die Exzesse vor allem im Optionsbereich, wo die Volumina an Calls (Wetten auf steigende Indizes oder Aktien) ein neues Allzeithoch erreichen. Derzeit herrscht das Gefühl vor, dass die Aktienmärkte nur steigen können. Und historisch geshen waren es solche Gefühlslagen, die besoonders gefährlich waren: wenn alle investiert sind, braucht es nur ein unvorhergesehens Ereignis, das dann zu einer heftigen Korrektur führt. Nach wie vor fehlt dafür ein „Trigger“, aber unverhofft kommt oft. Unterdesesen ist der Euro zwischenzeitlich über die Marke von 1,21 gestiegen – und die EZB dämpft die hohen Erwartungen. Das Risiko auf einen harten Brexit steigt – ist das schon eingepreist?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Indizes

Rüdiger Born: Dynamik im Nasdaq – was tun?

Rüdiger Born

Veröffentlicht

am

Im Nasdaq ist derzeit Dynamik vorhanden. Im folgenden Video bespreche ich ausschließlich die aktuelle charttechnische Lage im Technologieindex, und was für Trader machbar ist.

Wollen Sie meine täglichen Analysen im „Trade des Tages“ erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

BORN-4-Trading – Trading-Ideen kostenfrei aufs Smartphone! Aktuelle Trading-News, Handelsideen und Trader-Know-how, Rüdiger Born sendet seine Einschätzungen direkt auf Dein Smartphone, entweder als Video- oder Voice-Nachricht oder einfach als schneller Text mit Bild. Welche Märkte kann man handeln, wo gibt es interessante aktuelle Trading-Setups, wo wären Einstiege möglich oder aber Stopps sinnvoll? Brandaktuell, überall und in gewohnt professioneller und spritziger Art. Klicke dazu einfach an dieser Stelle.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – Riskante Euphorie

Redaktion

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Besprochen wird die derzeit riskante Euphorie an der Wall Street.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage