Bluestar

Dax-Signal legte gestern eine Pause ein

Gesponserter Inhalt

Immer wieder werde ich gefragt, ob das Dax-Signal (hier gratis einsehbar) denn nicht auch einmal negative Tagesergebnisse erwirtschaftet. Gestern war ein solcher Tag – In 2 regelkonformen Trades wurden – sage und schreibe – 3 Punkte Verlust realisiert. Insgesamt verlief die Handelswoche jedoch bisher mehr als erfolgreich. Aktuell stehen wir mit knapp 600 Punkten im Plus!

Im Rahmen unserer Roadshow stelle ich Bluestar am 19.8 in Berlin live vor und erkläre die korrekte Anwendung. Nach dem tollen Erfolg in Frankfurt, München und Hamburg stehen nun noch folgende Städte an: Stuttgart und Düsseldorf.

Melden Sie sich noch heute kostenfrei an!

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte unter Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären. Alternativ können Sie sich auch gerne einmal unser Tutorial zum Thema anschauen.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Die Signale lassen sich übrigens am einfachsten mit CFD´s umsetzen – sichern Sie sich noch heute Sonderkonditionen (DAX-Handel ohne An- und Verkaufsgebühren) bei einem der größten CFD-Broker auf https://www.trading-house.de/markets/?ref=Finanzmarktwelt&ref2=finmktwlt

Dax-Signal

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber des Dax-Signals.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage