Indizes

Interview mit Analyst Neue Verkaufswelle im Dax oder Rally nach oben?

Der Dax hat diese Woche die Marke von 13.000 Punkten zurückerobert. Könnte aber trotzdem ein Ausverkauf im November folgen? “Zu den Jahrestiefs hat der Dax wieder mehr als zehn Prozent zulegen können. Der Oktober 2022 könnte der stärkste Monat seit November 2020 werden. Der Abwärtstrend bleibt aber intakt. Und das bedeutet, dass wir trotzdem noch ein neues Jahrestief erreichen könnten. Erst wenn der Dax über 13.600 und dann 14.000 Punkte geht, gibt es eine Trendwende”, so sagt es aktuell Marktanalyst Max Wienke von XTB Deutschland im Gespräch mit Manuel Koch von Inside Wirtschaft. “Ein Einstieg muss genau geplant werden. Entweder wir sehen eine neue Verkaufswelle oder durchbrechen wichtige Widerstände nach oben.”



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage