Devisen

Die EZB „hinter der Kurve“

Die EZB handelt zu spät – und das, was sie macht, wird nichts bringen, sagt Steen Jacobsen von der Saxo Bank. Die Notenbanken insgesamt setzten die Mechanismen freier Märkte außer Kraft und richten so einen immensen Schaden an:

Siehe auch ein längeres Telefon-Interview mit Steen Jacobsen, in der er genauer ausführt, was schiefläuft..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage