Gold/Silber

Gold: Renditen und USD belasten – Wie tief kann der Preis fallen?

Gold-Barren

Der S&P 500 hat einen Großteil der Wochengewinne wieder abgegeben. Der deutsche Leitindex fällt nach den beiden Fehlausbrüchen am 61,8%-Retracement. Die Anleihepreise fallen seit Anfang August – der Rückgang gewinnt in dieser Woche an Dynamik. EURUSD ist an der 9-Wochen-Linie abgeprallt. Der Goldpreis nähert sich dem September-Tief an. Die Ölsorte Brent notiert nach dem Rollover nahe der 90-Dollar-Marke. Der Bitcoin befindet sich nach wie vor im Abwärtstrend. Hier die aktuelle Marktanalyse von Max Wienke von XTB Deutschland. Zum Anschauen des Videos klicken Sie bitte auf das Bild.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage