Allgemein

Inflation und die Angst der Märkte: Ist das berechtigt?

Kommt die große Inflation – haben die Märkte also zurecht Sorge vor einem starken Anstieg der Preise und damit einhergehend weiter ansteigenden Renditen?

Vermögensverwaler Jens Erhardt über Inflation

Wie sieht es ein Profi? Jens Erhardt muß Risiken managen, und ein solches wäre eben der Anstieg der Inflation. In einem Interview mit Money.de zeigt er seine Perspektive: jetzt raus aus Aktien?

Kommt die große Inflation?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Der Spezi ist eindeutig zu optimistisch. Der Graf von Montecrypto wird ihn eines Besseren belehren!

  2. Beim Dax, sehe ich 20000 Punkte !

    Der Dax an sich ist der schwerst handelsbare Markt der Welt !

    Dies ohne Witz !,

    Siehe den VW-Porsche–Skandal. Ihr wisst schon, was ich meine. ;)

    Tut mir leid,,, liebe Bären.

    Viele Grüße

    Marko

  3. Was soll denn so schwer sein am DAX Handel wenn er doch unendlich steigt.Der höhnische Ausspruch „ liebe Bären“ wird bald wieder verstummen wenn der Troll wieder falsch liegt.
    Lieber Bulle ( eher Hornochse) @Marko hast du noch nicht gemerkt ,dass du mit deinen immergleichen Kommentaren auf FMW nicht ernst genommen wirst?

  4. Avatar

    Ja es scheint als ob die Amis den natürlichen Zinsanstieg schon wieder bremsen. Damit verhindern sie Umschichtungen auf Anleihen und fördern die Aktienblasen weiter und somit die kontraproduktive Umverteilung. Dieses Vorgehen widerspricht der erwarteten Poltik von Biden, der ja die Unterschicht stärken will. Lügen denn Alle vor der Wahl? Trump hat ja vor der Wahl auch die PAPPIERLIHÄNDLER von der Wallstreet verhöhnt! Es braucht noch ein wenig Zeit bis sich Pamela Harris Ansichten durchsetzen können.Wenn die Amis so weitermachen wird der todsichere Börsencrash die Sache beschleunigen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage