Gold/Silber

Inside Riße (VIDEO): China, Gold und John Paulson…

Von Stefan Riße

Der Tag im Dax sollte gut verlaufen. Die Geldmenge in China wächst, was ein Motor für steigende Aktienmärkte sein sollte – am Ende auch gut für uns. John Paulson könnte man evtl. als Kontraindikator für den Goldpreis-Verlauf ansehen. Mehr dazu im Video…



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

6 Kommentare

  1. Werte FMW-Redaktion!Auch ich kenne die Lebensweisheit:Gegensätze ziehen sich an,manchmal sind Sie sogar langjährig bis ewig miteinander verheiratet!Der(Hirn) Risse&der Herr Fugmann,scheinen so ein Ehepaar darstellen zu wollen!Der 1.,findet die chinesische Geldmengenausweitung total euphorisierend(seine Rauschbilder)zeugen davon,der 2.,Herr Fugmann befürchtet die finanzielle Weltapokalypse, von China ausgehend!Breit aufgestellt ist eigentlich ein positivbehafteter Begriff.Der Volksmund kennt aber auch breit aufgestellt,als Promillewertanzeige!Was denn nun?

  2. Apropos:

    Liebe FMW-Redaktion: nicht böse sein, doch macht es mir von Tag zu Tag mehr den Eindruck, das sich FMW mehr und mehr in die Ecke der Verschwörungstheorie bewegt!

    Liebe Grüße

    1. @Anna Hofer, woran machen Sie das fest? Weil wir über das Schneeballsystem in China berichten? Oder über das, was an den Finanzmärkten passiert mit dem Doping der Notenbanken, das nicht helfen will? Da hätte ich gerne gewusst, wo Sie hier Verschwörungstheorien erblicken..

  3. Und noch was:

    Herrn Riße als (Hirn) Risse zu bezeichnen ist ja wohl das letzte! Unterste Schublade!!!

    1. Grüss Gott Frau Anna Hofer!Sie haben vergessen mich als den Erfinder des Begriffs Hirnrisse zu bezeichnen!Herr Fugmann,als FMW
      -Seitenverleiher ist meiner Meinung nach da aussen vor.Warum er solch einen Billigheimer auf seiner Seite zu Wort kommen lässt,ist mir aber auch sehr schleierhaft!Ich würde den „alten Zustand“vor Hirnrisse wieder begrüssen!Der Gapfetischist&was weiss ich noch, welche sexuellen Abartigkeiten der sonst noch hat,passt hier nicht rein!Eliminiert Ihn!

  4. Hallo Herr Fugmann :)
    die Berichte sind sehr Einseitig.
    Wenn ich ein Buch mit Verschwörungstheorien lese, kenne ich die eine Seite.
    Um mir aber selbst ein Bild machen zu wollen, muß ich auch ein Buch der Gegenseite lesen.
    Und diese Gegenseite fehlt mir hier immer mehr.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage