Indizes

Markus Koch LIVE – viele miese News – dennoch robuster Gesamtmarkt

Markus Koch meldet sich LIVE vor dem Handelsstart in New York. Disney enttäuscht, Meta entlässt 11.000 Mitarbeiter. Auch gibt es viele andere schlechte Nachrichten. Dennoch ist der Gesamtmarkt erstaunlich robust.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Die Erklärung für die steigenden Märkte ist ganz einfach. Es gibt eben zur Zeit mehr Idioten als Aktien. Es wird jetzt wirklich Zeit, dass der Powell mal richtig auf den Aktienmarkt drauf haut. Wie wär´s mal mit einer ausserordentlichen FED-Sitzung und Zinsen anheben um 150 Basispunkte. Mal schauen, ob der Aktienmarkt sich wieder nur kurz schüttelt und weiter hoch läuft. Zu Befürchten wäre es.

  2. Auffi gehts nur mit den Zinsen

    Christoph Zwermann hat das Verhalten vor der Fed Sitzung genau vorhergesagt ( siehe Video ) und sieht weiterhin keine Zinspause.Und das Verrückte, die Rebublikaner, deren Präsident ein grosser Treiber der Inflation war, sind jetzt für stärkere Inflationsbekämpfung und werden den Dems das Leben schwer machen.Die Endjahresrally wird somit wie die Rally Paris Dakar im Sand verlaufen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage