Indizes

Markus Koch wird bullisch – warum?

Markus Koch hat auf seinem Facebook-Account gestern nach Börsenschluss noch ein Video veröffentlicht, in dem er begründet, warum er bullisch geworden ist. Koch konstatiert, dass die Wall Street sich trotz der erneuten Drohung Trumps, die Strafzölle noch weiter zu erhöhen gegen China, einfach nicht nach unten wolle. Dazu gehe die Volatilität wieder zurück – die Stimmung an den Märkten sei sehr negativ, viel Geld fließe in Anleihefonds.

Daher liege, so Markus Koch, das Überraschungspotential auf der Oberseite, weshalb er sich dementsprechend positioniere. Das Video von Markus Koch sehen Sie hier..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage