Allgemein- Werbung -

So profitieren Sie von der grünen Welle

Baum mit Haus und grünem Rasen

Lieber Börsianer,

wenn man beispielsweise den mehrheitlich jugendlichen Aktivisten der Umweltbewegung Fridays for Future lauscht, gewinnt man rasch den Eindruck, dass die „Alten“ bisher viel zu wenig für die Klimawende unternommen hätten. Dieser Eindruck trügt allerdings. Tatsächlich hat die Politik besonders in Brüssel im Hintergrund einige ganz entscheidende Weichenstellungen im Kampf gegen die Erderwärmung vorgenommen.

So hat die EU-Kommission in den Jahren 2018 und 19 sechs zentrale Umweltziele formuliert. Dazu zählen unter anderem natürlich der Klimaschutz selbst, aber auch die Anpassung an den Klimawandel oder den Einstieg in eine Kreislaufwirtschaft. Dabei operieren die EU-Politiker keineswegs nur mit Verboten. Stattdessen möchte man die Unternehmen und besonders auch die Anleger für diese sechs Umweltziele motivieren und konstruktiv einspannen.

So sieht die sog. EU-Taxonomie bzw. die Taxonomie-Verordnung ab dem 1. Januar 2022 neue und umfassende Berichtspflichten für börsennotierte Unternehmen vor. Danach sollen die Unternehmen künftig nicht nur ihre üblichen Kapitalmarktberichte – also Quartals- und Jahreszahlen – vorlegen, sondern man soll vereinfacht gesprochen auch berichten, was man zuletzt für den Klimaschutz und ganz generell für den Umweltschutz geleistet hat.

Und die EU-Kommission gibt sich dabei nicht mit Symbolaktionen – einen Baum auf dem Betriebsgelände gepflanzt – zufrieden. Nein, man soll über seine ökologisch nachhaltigen Aktivitäten etwa auf Basis des erzielten Umsatzes berichten. Ein Beispiel: BMW wird dann berichten, dass man im abgelaufenen Geschäftsjahr 21,5 % seines Umsatzes mit…..

Wollen Sie meine komplette Analyse lesen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage