Indizes

Statistik: Warum 2023 ein gutes Börsenjahr für den Dax werden könnte

Wird 2023 ein erfreuliches Börsenjahr für den Dax, weil es ein ungerades Jahr ist? So plump es sich anhört, die Statistik zeigt es. Der Börsenexperte Andre Stagge zeigt im folgenden Video nicht nur anhand der letzten sechs Jahre, dass der Dax in geraden Jahren mies lief, und dafür gut in ungeraden Jahren. Auch im Rückblick auf mehrere Jahrzehnte zeigt er, dass gerade Jahre im Schnitt schlecht waren für den Dax, und ungerade Jahre einen ziemlich konstanten Anstieg hinlegten. Darf man sich daher in 2023 auf ein gutes Jahr freuen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. Hatte immer schon den Verdacht, dass Börsenanalysten einen starken Hang zur Astrologie haben.
    Viele sind sogar hervorragend auf diesem Gebiet.

    1. Welch tolle Vorhersagen, der benutzt bestimmt eine Kristallkugel, die ist wertiger wie eine Glaskugel.
      Dann bekommen wir also keine Rezession ? Preise sinken. Lebensstandard steigt.

  2. Was für ein Quatsch. Ich halte dagegen:
    Es gibt einen Montags-Dax, einen Dienstags-Dax, usw.
    Genauso wie es einen Montags-Dow gibt.
    Übrigens gibt es auch einen Mo-Dow-ab-21-Uhr.
    Und der unterscheidet sich fundamental vom Dienstag, usw.
    Jeder Wochentag hat seine eigene Charkteristik.

  3. Vor allem wenn man seine letzten weiss nicht wieviel videos gesehen hat und jetzt das?

  4. Irgendwann wird jeder Börsenanalyst nur mehr langweilig, weil jede Analyse oder Prognose falsch, aber auch richtig sein kann. Oder halbfalsch oder halbrichtig.
    Und immer im Konjunktiv: Wenn…dann…könnte…außer…
    Es kann ein Spaß sein (mit Markus Fugmann manchmal), meistens aber langweilig.
    Warum ist das so? Weil die Börse keine exakte Wissenschaft ist. Sie ist überhaupt keine Wissenschaft.
    Nur Intuition, Gefühl, Zufall, die rationalisiert werden.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage