Aktien

Tesla – Und jetzt wieder einen Gang hoch schalten!

Von Robert Schröder, www.Elliott-Waves.com

Die Tesla-Aktie ist nichts für schwache Nerven. Jüngst erlebten Anleger den zweiten Mini-Crash in diesem Jahr. Der Kurs brach vom Jahreshoch um 25 % ein. Warum das aktuelle Niveau jedoch wieder für eine mehrwöchige Rally mit der Chance auf neue Allzeithochs taugt, lesen Sie im Folgenden.

Charttechnisch gibt es trotz Mini-Crash nichts zu Meckern bei Tesla. Die Aktie schaukelt sich unter großen Schwankungen von einem Allzeithoch zum nächsten. Das jüngste wurde Anfang September mit 291,42 USD erreicht. Ab dort ging es, im Zuge der allgemeinen Marktkonsolidierung, abwärts auf 217,32 USD.

Tesla-d1

Allerdings scheint es, wenn ich mir die jüngste Abwärtsbewegung anschaue, als wenn wir hier – ähnlich wie von Februar bis Mai – erneut nur eine scharfe Korrektur im Aufwärtstrend sehen. Zwei fast gleich lange Abwärtsbewegungen bzw. Abwärtsimpulse sind ein untrügliches Zeichen für eine schnelle ABC-Konsolidierung! Grund zur Panik gibt es also nicht. Eher besteht hier für Fans, die an die Tesla-Story glauben, die Chance neu einzusteigen oder Positionen aufzustocken.

Wie im Chart skizziert gehe ich ab jetzt wieder von einer neue Aufwärtsbewegung Richtung 300 USD Marke aus. Bei ca. 305/310 USD stoßen die Kurse hier an den markanten Widerstand. Bei einem glasklar definierten SL mit 217,32 USD (in Euro, je nach Börse, ca. 169 EUR), ergibt sich damit ein Chance/Risiko-Verhältnis von über über 5,28. Was will man mehr!?

Aktien-Analysen von A bis Z lesen Sie in meinem kostenfreien Newsletter!

Noch schneller geht es via Facebook und Twitter!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage