Aktien

US-Banken ertrinken in Liquidität

Die Fed ist die bedeutendste Institution für praktizierte Humanität! Zumindest was die US-Banken betrifft – denn die schwimmen derart im Geld, dass sie aufpassen müssen, nicht zu ertrinken. Die Fed hat es gegeben, aber wird sie es auch wieder nehmen?

Derzeit haben US-Banken ca. 10 Billionen freie Liquidität, die sie als Kredite in die Wirtschaft pumpen könnten – und das trotz der Tatsache, dass die Kreditvergabe an US-Unternehmen auf Niveaus sind, die zuletzt kurz vor Ausbruch der Finanzkrise erreicht wurden. Die Kreditvergabe der Banken jedenfalls stieg in den ersten drei Monaten des Jahres so stark wie seit 2007 nicht mehr und liegt gesamt nun bei knapp 1,7 Billionen US-Dollar.

Die starke Steigerung der Kreditvergabe zeugt vom Optimismus der Banken, dass die leihenden Unternehmen ihre Kredite auch zurück zahlen können. Und die Zahlen bestätigen diesen Optimismus: im Dezember lag die Rate „fauler Kredite“ auf dem niedrigste Stand seit 1987 – damals begann die Fed, die Daten zu erfassen. An der Wall Street spricht man inzwischen vom „lending competition“ der Banken, also von einen Wettkampf der Institute untereinander um die Kreditvergabe an US-Unternehmen.

Nicht zufällig entfällt der größte Teil beim Anstieg der Kreditvergabe auf den Bereich „High yield“, also hochspekulative Unternehmensanleihen, im bösartigen Volksmund als „Junk-bonds“ bekannt. Mit anderen Worten: die Banken tanzen, solange die Musik spielt. Unangenehm aber wird es dann, wenn die Musik aus irgendwelchen Gründen plötzlich verstummt und alle dann – wie bei dem Spiel Reise nach Jerusalem – versuchen, sich auf den einzigen freien Platz zu setzen. Aber das wird sicher niemals passieren..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage