Devisen

Videoausblick: Wiederbelebungsversuch

Von Markus Fugmann

Der Dax dürfte nach dem scharfen Abverkauf am Freitag einen Versuch der Widerbelebung starten – und das, obwohl die Vorgaben aus Asien nicht wirklich vielversprechend sind. Nach wie vor ist das große Thema Öl, auch der Yuan wieder schwächer – aber die US-Futures deuten dennoch auf eine höhere Eröffnung beim X-Dax. Dieser hat die maßgeblichen Widerstände jetzt bei 10450 und in der Zone 10500-10520. Erst wenn diese Bereiche wieder überwunden sind, dürfen die Bullen wieder Hoffnung schöpfen. Saisonal könnte sich die Lage nun langsam entspannen: während die erste Dezember-Hälfte meist schwach ist, startet dann in der Regel die Weihnachtsrally. Möglich ist aber durchaus noch einmal der Test der 10200er-Unterstützung..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage