Folgen Sie uns
jetzt kostenfrei anmelden für das Die Einstiegs-Chance

Märkte

Aktuellster Stand ganz kurz vor dem OPEC-Meeting

Veröffentlicht

am

Das OPEC-Meeting soll um 10 Uhr oder 11 Uhr in Wien beginnen als geschlossene Sitzung der Mitgliedsländer. Um 12 Uhr oder 13 Uhr soll die Pressekonferenz der OPEC stattfinden.

Der Öl-Minister von Aserbaidschan hat inzwischen gesagt, dass eine Kürzung der Fördermenge im Grunde genommen klar sei, und es wohl nur noch um die Details gehe. Der Minister aus dem Oman hat ausgeplaudert, dass es wohl um eine Größenordnung von 1 Million Barrels pro Tag geht. Auch sagte er Russland sei wohl mit im Boot für eine Kürzung über sechs Monate, beginnend ab Januar.

Ein Treffen über Nacht von Saudis, Russen und ein paar anderen Teilnehmern soll eine definitive Einigung über eine Mengenkürzung gebracht haben. Es könnte aber darauf hinauslaufen, dass man heute offiziell eine Kürzung verkündet, aber ohne eine konkrete Größenordnung zu nennen. Das kann ja spannend werden, so meinen wir!

Anders als vor den letzten offiziellen OPEC-Sitzungen gab es heute Nacht kein offizielles Statement vom Kontrollgremium „JMMC“, aus dem man die Empfehlung für heute ablesen konnte. Aber die Richtung scheint klar zu sein. Eine Senkung von -1 Million Barrels pro Tag, und die Russen wollen wohl 150.000 Barrels oben drauf packen. Angeblich sollen die Saudis sich von den Russen eher 300.000 wünschen.

Währenddessen erinnert Donald Trump die OPEC nochmal kurz daran, dass „die Welt keine höheren Ölpreise“ brauche. Die OPEC solle das Öl weiterhin schön fließen lassen.

OPEC-Meeting
Wichtige OPEC-Offizielle bei einem Treffen im Sommer. Foto: Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres – Eröffnung des 7. Internationalen OPECSeminar zum Thema „Energy Cooperation“ CC BY 2.0

Ein Kommentar

Ein Kommentar

  1. Moritz

    6. Dezember 2018 10:10 at 10:10

    Richtig. Die Welt braucht keinen höheren Ölpreis. Vor allem die amerikanischen Fracker nicht…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Konjunkturdaten

Aktuell: Öl-Lagerbestände +3,7 Mio Barrels (jetzt 454,5 Mio)

Veröffentlicht

am

Die wöchentlich vermeldeten Öl-Lagerbestände in den USA (Rohöl) wurden soeben mit 454,5 Mio Barrels veröffentlicht. Dies ist im Vergleich zur Vorwoche ein Plus von 3,7 Mio Barrels, wobei die Erwartungen zur Vorwoche bei +3,5 Mio lagen.

Die Benzinbestände wurden mit 248 Mio Barrels gemeldet, was im Vergleich zur Vorwoche ein Minus von 1,5 Millionen Barrels darstellt. Die Erwartungen gegenüber der Vorwoche lagen bei -0,3 Mio.

Die Dienstag Abend um 22:35 Uhr veröffentlichten API-Lagerbestände wurden mit +1,3 Mio Barrels beim Rohöl gemeldet (erwartet +3). Die Benzinbestände fielen laut API um 1,6 Mio Barrels. Destillate fielen um 0,8 Mio Barrels.

Die Fördermenge liegt mit 12,0 Millionen Barrels pro Tag 0,1 Mio höher als in der Vorwoche.

Der Ölpreis (WTI) reagiert in den ersten Augenblicken nach Verkündung mit +16 Cents auf 57,06 Dollar.

Öl-Lagerbestände USA
Die Öl-Lagerbestände seit Oktober 2015.

weiterlesen

Indizes

Rüdiger Born: Dreht der Dow auf die Short-Seite?

Veröffentlicht

am

Schließt der Dow Jones seine Aufwärtsbewegung ab und dreht so langsam auf die Short-Seite? Das möchte ich am Chart besprechen. Auch den Dax will ich mir kurz anschauen. Siemens ist unser heutiger Trade des Tages. Die Idee können Sie hier kostenfrei einsehen.

weiterlesen

Indizes

Markus Koch vor Handelsstart an der Wall Street LIVE im Video

Veröffentlicht

am

Markus Koch äußert sich zur aktuellen Lage 30 Minuten vor Handelsstart an der Wall Street im folgenden LIVE-Video.

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen