Indizes

A beautiful mind

Von Kilian Kimmel

Nachfolgende Grafik zeigt das Zusammenspiel kreditfinanzierter Aktiendepots mit der Entwicklung des amerikanischen Leitindex S+P500 in den letzten 20 Jahren, Stand März 2014.

Billige Kredite haben den S+P 500 in den letzten Monaten zu Höchstständen katapultiert.  Nun gut, das ist jetzt keine überraschende Neuigkeit und eher eine logische Konsequenz, wenn weltweit Zentralbanken die Märkte mit Liquidität überschwemmen.

Die Frage ist, ab welchem Punkt baut sich diese negative Kreditbilanz ab, wann kommt der Margin Call ? Bankberater, Analysten und Leute, die davon was verstehen wollen, sind sich sicher, das bei einem Dax-Stand von ca. 8900 Punkten die Telefonleitungen auf Standby geschaltet sind. Ein Indiz dafür ist, dass in den letzten Monaten der Dax um diese Marke immer wieder kräftig hochgekauft wurde, um schlaflose Nächte zu vermeiden.

Wie auch immer, ein bewährter Wegweiser in Zeiten des Zweifels ist, dass Märkte immer wieder in ihr Gleichgewicht streben. Der optimale Zustand, weil es hier weder Gewinner noch Verlierer gibt, eine Situation, wo ich meine Strategie nicht ändern muss, wenn auch die anderen ihre Strategie beibehalten.

Für diese Erkenntnis hat der Mathematiker John Nash im Jahre 1994 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften erhalten.

MarginDebt



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Morgen muessten die Maerz-Zahlen (margin debt) kommen. Link siehe unten. Bin gespannt.

    http://www.nyxdata.com/nysedata/asp/factbook/viewer_edition.asp?mode=table&key=3153&category=8

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage