Wall Street: Margin Debt auf Allzeithoch

Der Margin Debt, also die Kredithebelung von US-Investoren, ist auf ein neues Allzeithoch geklettert. Mit diesem neuen Allzeithoch liegt die Kredithebelung nun doppelt so hoch wie zur Zeit der Dotcom-Blase und 45% höher als im Jahr 2007, also unmittelbar vor dem Einsetzen der Finanzkrise..

Weiterlesen

US-Aktienmärkte: Margin Debt (Hebelung) auf Allzeithoch – der beste Frühindikator für das, was kommt!

Noch nie waren die US-Aktienmärkte so hoch gehebelt wie derzeit. Der Margin Debt ist der wohl beste Indikator dafür, wie groß die Chancen und Risiken an den Märkten sind – und die Hedgefondslegende Paul Singer warnt ebenso wie Bill Gross vor den dadurch entstandenen Risiken..

Weiterlesen