Indizes

Chinas Aktienmarkt – Parallelen zum Japan-Crash

Die Aktienmärkte in China sind schon lange im Sinkflug – während der Westen noch glaubt, dass Wachstum und China synonyme Begriffe seien.

Ein Chartvergleich (von Bloomberg) zwischen dem Nikkei zwischen den Jahren 1985 und 2000 sowie dem Shanghai Composite Index zwischen 2003 und 2014 zeigt auffallende Parallelen:

China-Japan

Gut möglich also, dass China ein ähnliches Szenario bevorsteht wie einst Japan – also ein verlorenes Jahrzehnt.

Steen Jacobsen von der Saxobank geht davon aus, dass das Wachstum in China auf 5% einbrechen wird und reklamiert, dass die westliche Welt die Implikationen der Yuan-Abwertung noch nicht verstanden habe. Das Reich der Mitte reagiere mit der Abwertung auf die schwächer werdenden Wirtschaftsdaten einerseits, und auf die japanische Geldpolitik andererseits. Jacobsen geht davon aus, dass durch die veränderte Geldpolitik Chinas Europa in eine Deflation stürzen werde – insbesondere Deutschland als Exportnation werde davon betroffen sein, da China deutlich weniger importieren werde. Jacobsen rechnet daher mit einer Top-Bildung der westlichen Aktienmärkte und prognostiziert für die zweite Hälfte des Jahres 2014 einen Einbruch der Märkte um 30%.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Jacobsen hat aber auch für 2013 schon einen Einbruch von 30% prognostiziert!
    Grundsätzlich bin ich aber der gleichen Meinung…

  2. Wer haette das gedacht ? 2012 & 13 waren tolle Börsenjahre trotz der riesigen Probleme in Südeuropa und des drohenden Finanz – Cliffs in den USA. „Schuld“ daran sind die immensen Gekdschwemmen der FED, der EZB und schliesslich der Notenbank in Japan sowie die historisch tiefen Zinsen. Der deutsche Aktienindex DAX 30 legte alleine im 2013 um 25 Prozent zu. Das reale Wirtschaftswachstum in Deutschland lag in denselben Zeitraum gerade mal bei 0,6 Prozent. Dies kann und wird nicht mehr lange gut gehen. Ein weltweiter Crash wird folgen und die Indizies werden massiv an Wert verlieren. Die Frage ist nicht ob – sondern wann und das weiss niemand. Die Aktienkaeufe auf Kredit in den USA haben ein bereits weit höheres Volumina erreicht als zuletzt 2007 – kurz vor dem Crash. Bei einem plötzlichen Crash können diese Kredite nicht mehr zurückgezahlt werden und gelten dann als „faul“….

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage