Indizes

Dax – Korrektur

Von Christoph Lange

Der DAX präsentierte sich zur Wochenmitte deutlich schwächer. Auf die Stimmung drückte insbesondere die Gewinnwarnung der Lufthansa. Das Preisumfeld habe sich weiter negativ entwickelt, berichtete gestern der Konzern, der seine Gewinnziele für dieses und das nächste Jahr drastisch gekürzt hatte. Die Aktie bricht darauf um über 14% ein.
Auch im europäischen Umfeld, besonders in Frankreich, gibt es keinen Grund zur Freude. Die Fluglinie Emirates hat einen Auftrag über 70 Airbus A 350 Flugzeuge storniert. Auch der Stahlröhrenhersteller Vallourec verliert deutlich (über 11%) nach einer Gewinnwarnung.

Für eine Wiederbelebung des ABS Marktes (Asset Backed Securities – forderungsbesicherte Kreditverbriefungen) plädierte der EZB-Direktor Yves Mersch gestern in Barcelona. Zusammen mit der Bank of England versucht die EZB, den Markt für diese Wertpapiere wieder in Gang zu bringen. In der vergangenen Woche hatte sie in Aussicht gestellt, derartige Wertpapiere anzukaufen.
Heute stehen auf der Agenda: Industrieproduktion in der EU, die US-Erstanträge und der Einzelhandelsumsatz in den USA.

Der deutsche Leitindex startete noch freundlich in den Handel. Dann sackte der Kurs ein und durchbrach die 10.000-Punkte-Marke nach unten. Kurzzeitig wurde sogar 9940 unterschritten. Der DAX konnte aber diese Unterstützungslinie wieder erobern.
In den nächsten Stunden wird sich entscheiden, ob der Kurs seinen Aufwärtstrend (immer noch intakt) wieder aufnehmen kann. Dazu muss er über 9927-9940 bleiben. Dann sind Notierungen bis oberhalb von 10.000 Zählern möglich.
Sollte das nicht gelingen, kann der Kurs bis 9870 fallen. Erst unter dieser Marke wird es für den Aufwärtstrend kritisch.

dax1206



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage