Folgen Sie uns

Indizes

Dax: Langeweile – aber wenigstens auf hohem Niveau..

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Von Markus Fugmann

Es fällt heute gelegentlich schwer, die Augen auf zu halten. Keine Konjunkturdaten, das Highlight war heute Mario Draghi mit der Abwandlung seines Schwurs aus dem August 2012 „Wir werden alles tun, um den Euro zu retten“ in „Wir werden alles tun, um die Inflation anzuheizen“. Man sieht: die Aufgaben werden kleiner..

Der Dax hat sich entschieden, die wichtige Unterstützung bei 11050/60 mehrfach zu testen und zu verteidigen:

Dax201115

Deutlich über das gestrige Tageshoch geht es noch nicht, obwohl auch die US-Märkte Land gewinnen – der Dow steigt 1%. Der Dax kuckt sich das an, wirkt aber vor dem Wochenende einfach zu phlegmatisch, um noch einmal in die Gänge zu kommen. Aber seit dem Tief am Montag hat der Index 600 Punkte gemacht, da kann man dann am Freitag auch mal früher Feierabend machen..

Mittelfristig ist das Chartbild nach dem Bruch des Abwärtstrends ohnehin weiter positiv – wobei im Bereich 11180 nochmal Widerstände warten:

Dax2011152

Stärkster Wert ist heute wieder einmal die Volkswagen, die sich seit Tagen stark erholt:

Volkswagen201115

A propos: nächsten Donnerstag ist in den USA Thanksgiving, fast immer ist die Woche von Thanksgiving positiv für die Aktienmärkte. Ab Mittwoch Nachmittag (New York-Zeit) sind die Märkte dann klinisch tot, am Donnerstag sowieso, am Freitag wird dann halbtags halbherzig gehandelt..

4 Kommentare

4 Comments

  1. Avatar

    Klack

    20. November 2015 16:59 at 16:59

    Herr Fugmann hauen Sie doch mal eine Dax-Prognose von 12000 bis Thanksgiving für
    den Index raus, trauen Sie sich mal was und grübeln Sie nicht so phlegmatisch und
    zaudernd über die ewig lauernden Gefahren und Unwägbarkeiten an der Börse.
    Setzen Sie ein Signal für den nächsten Bullrun!

    • Markus Fugmann

      Markus Fugmann

      20. November 2015 17:03 at 17:03

      @Klack, kein Problem, ich hänge dann aber noch eine Null dran und erhöhe die Dax-Prognose auf 120.000!!

  2. Avatar

    Klack

    20. November 2015 17:13 at 17:13

    Da jetzt ein ausreichend aussagekräftiger statistischer Datensatz der Finanzmarktwelt-Community vorliegt kombiniert mit einem Draghi-Inflator sind die 100000 gesetzt-
    nun lauf Bulle lauf..-…..

  3. Avatar

    Judas

    20. November 2015 18:15 at 18:15

    Ich liebe die neue positive Weltanschauung von FMW *Daumen hoch* :-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Überdosis an Rotation! Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte zeigen in der Erwartung eines Impfstoff eine Art massive Überdosis an Rotation: man erwartet eine Erholung der Wirtschaft und damit vieler von der Coronakrise stark betroffener Unternehmen, die so sehr wahrscheinlich gar nicht stattfinden wird. Dementsprechend sind viele Aktien vor allem aus dem Energiesektor sowie viele „Small Caps“ hoffnungslos überbewertet, zumal deren Verschuldung in den letzten Monaten geradezu explodiert ist. Heute zeigen die Aktienmärkte erste kleine Gewinntmitnahmen vor allem gerade in jenen Sektoren, die zuletzt geradezu explodiert sind. Wie geht die Wall Street angesichts des morgigen Feiertags aus dem Handel? Die gehandeltne Volumina sind schon deutlich ausgedünnt..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Indizes

Rüdiger Born: Bullenmarkt in Frage gestellt

Rüdiger Born

Veröffentlicht

am

Der Bullenmarkt für Aktien ist erst einmal in Frage gestellt. Dies schaue ich mir im Video am Dow-Chart genauer an. Auch blicke ich auf eine mögliche Idee bei Gold.

Wollen Sie meine täglichen Analysen im „Trade des Tages“ erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

BORN-4-Trading – Trading-Ideen kostenfrei aufs Smartphone! Aktuelle Trading-News, Handelsideen und Trader-Know-how, Rüdiger Born sendet seine Einschätzungen direkt auf Dein Smartphone, entweder als Video- oder Voice-Nachricht oder einfach als schneller Text mit Bild. Welche Märkte kann man handeln, wo gibt es interessante aktuelle Trading-Setups, wo wären Einstiege möglich oder aber Stopps sinnvoll? Brandaktuell, überall und in gewohnt professioneller und spritziger Art. Klicke dazu einfach an dieser Stelle.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – Bullen, Bären und fliegende Schweine

Redaktion

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Ab morgen startet das verlängerte Thanksgiving-Wochenende in den USA. Die gut laufenden Kurse im November sind im Fokus seiner heutigen Berichterstattung.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage