Indizes

Dax: nach dem Verfall das Abkippen?

FMW-Redaktion

Die Handeslwoche startet recht unspektakulär: Feiertag in Japan, steigende Märkte in China, nachdem die Regulatoren die Margin-Anforderungen für den Aktienhandel senken und den Yuan so stark abwerten wie seit Januar nicht mehr:

Shanghai Composite +2,13%
CSI300 +2,45%
ChiNext +2,26%
Nikkei ——

Vorbörslich heute Morgen Handel in Zeitlupe, der X-Dax hält sich lethargisch knapp über der 9900er-Marke. Gleichwohl droht der Index nach dem Nackenschlag am Donnerstag und der dann folgenden Erholung nach unten abzukippen:

Dax2103162

Um das zu verhindern, müßte der Dax über 9960 Punkte steigen, dann aber warten viele Widerstände in der Zone 10000/10020 und das Verlaufshoch bei 10070 Punkten. Auf der Unterseite nach wie vor die Unterstützung 9890, dann die 9835/40 und das Verlaufstief 9750.

Im größeren Zeitfenster zeigt sich die Bedeutung der 9750er-Unterstützung:

Dax210316

Bricht 9750, sind die Bären am Zug, wäre die Erholung wieder vorbei. Wichtig wird sein, ob Öl seine Korrektur stoppen kann, ob der Yen seien Stärke behält, und der Euro weiter im Höhenflug bleibt. Alles etwas dünn heute Morgen, Richtungsentscheidungen abwarten nach Öffnung des Dax-Kassamarktes..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. FED’S LACKER SAYS I THINK FED BUYING EQUITIES IS A TERRIBLE IDEA AND I DON’T THINK WE SHOULD BE ALLOWED TO DO IT 2016.03.21 09:56:00

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage