Devisen

Dax, Öl, Yen, Euro: stabile Seitenlage?

FMW-Redaktion

So richtig imposant ist das nicht, was der Dax heute Morgen abliefert. Klar: der Druck nach unten ist aktuell raus, aber nach oben fehlt bislang schlicht die Kraft:

Dax0804163

Die Zone 9620 hat der Index noch nicht überwinden können – gelingt der Sprung darüber, dürfte dagegen Dynamik aufkommen. Dabei sind die Voraussetzungen eigentlich sehr günstig: Öl (WTI) zieht weiter nach oben:

oilus080416

Und der Yen wird auch schwächer nach dem „Aufwärtscrash“ gestern – wichtig für das Risiko-Sentiment:

usdjpy080416

Kleiner Wehmutstropfen aber ist, dass der Euro nicht weiter nach unten will und im Bereich 1,1330 bis 1,1350 gut unterstützt zu sein scheint:

eurusd080416

Derzeit also eine stabile Seitenlage, keine Euphorie, aber doch wieder einmal Stabilierungstendenzen. Die gab es jedoch schon öfter seit Mitte letzter Woche – wurden bislang aber nie wirklich bestätigt..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

6 Kommentare

  1. „S richtig imosat “ -> gefeiert gestern?

    1. @Chris, nein, das ist die ganz normale Legasthenie :)
      Ist inzwischen korrigiert, danke für den Hinweis!

      Viele Grüsse!

  2. Boah….ist das langweilig heute……geht einer Bier holen ?

    1. @Carsten, ich! Gibt aber nur bayerisches Bier. Augustiner oder Chiemseer?

      1. Is scho recht…da nehmen wir doch mal Augustiner.

        1. kommt per Lieferservice!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage