Meinung

Draghi: Was erlauben Schäuble?

Spiegel online hat berichtet, dass Angela Merkel Mario Draghi nach seiner Rede in Jackson Hole angrufen hat. Dort hatte Draghi für neue öffentliche Investitionsprogramme geworben und die Auswirkungen der (faktisch von Deutschland diktierten) Sparpolitik kritisiert. Klar, dass Mutti mal wissen wollte, wie er das gemeint hat, der liebe Mario.

Nach dem Telefonat mit Merkel, so berichtet Spiegel online, rief Draghi dann den deutschen Finanzminister Schäuble an. Wir konnten zufällig einige Äusserungen Mario Draghis auffangen, der nach dem Telefonat mit Schäuble sichtlich aufgebracht war:

„Was erlauben Schäuble? Muss respektieren die andere Kollegen! Haben viel nette Kollegen, stellen sie die Kollegen in Frage! Haben keinen Mut an Worten, aber ich weiss, was denken über diese Politiker!“

„Ich habe erklärt mit diese zwei Politiker: Nach Jackson Hole brauchen vielleicht Halbzeit Pause. Ich habe auch andere Politker gesehen in Europa nach diese Freitag. Ich habe gesehen auch zwei Tage de Diskussionen. Ein EZB-Chef ist nicht ein Idiot! Ein EZB-Chef sehen was passieren in Politik“.

„Ich bin müde jetzt Vater diese Politiker, eh, verteidige immer diese Politiker! Ich habe immer die Schulde über diese Politiker. “

„Es gibte Länder, die zwei o drei die vier Länder waren schwach wie eine Flasche leer!“

„Ich habe fertig“.

Unglücklicherweise wollte Draghi diese Äußerungen nicht offiziell autorisieren..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage