Anleihen

Euro explodiert, deutsche Staatsanleihen kollabieren

Von Markus Fugmann

Der Dax im Bereich 11200 Punkte und einem Verlust von 2% – aber noch auffälliger ist der fortgesetzte Crash der deutschen Bundesanleihe:

Bund-Future040615

Noch stärker der Abverkauf bei der 30-jährigen Anleihe Deutschlands (BUXL): der BUXL-Future verliert heute 3%, die Rendite zieht um 9% (!) auf nun 1,61% an. Das gibt dem Euro Rückenwind, der in Richtung 1,14 schießt:

eurusd040615

Gestern hatte Mario Draghi gesagt, man müsse über die starken Aussschläge bei Staatsanleihen „hinwegsehen“ und sich an höhere Volatilitäten gewöhnen. Das ist das Signal, dass die EZB den Markt nicht stützen wird (dazu später mehr..).



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage