Indizes

Fed-Chef Powell: Aussagen vor dem US-Abgeordnetenhaus

Vorhin Aussagen des dovishten der derzeit stimmberechtigten FOMC-Mitglieder, James Bullard, der eine 0,5%-Zinssenkung für die Juli-Sitzung ausgeschlossen hat („Situation doesnn´t call for a 50 basis point rate cut“ – die Fed Fund Futures hatten eine 40%-Wahrscheinlichkeit dafür eingepreist – nach den Aussagen Bullards der Dollar stärker, Gold schwächer..)

Hier aber Powell vor dem Council on Foreign Relations des US-Abgeordnetenhauses:

Die Aussagen Powells können Sie unter folgendem link sehen:

https://www.cfr.org/event/conversation-jerome-h-powell

– schädlich, wenn Geldpolitik politischen Intererssen ntergeodnet wäre (FMW: klare Spitze gegen Trump!)

– Gründe für akkomodierende Geldpolitik haben sich verstärkt (FMW: das war schon die Aussage Powells bei seiner letzten PK)

– Dinge haben sich deutlich geändert seit 01.Mai

– Powell: „If you see weakness in the economy, it’s a good practice in a low-rate world to come in earlier rather than later“ (FMW: klarer Hinweis auf eine 0,25%-Zinssenkung im Juli)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage