Aktien

Gamestop, AMC und Sundial Growers wieder im Zocker-Rausch

Beispielbild eines Traders vor seinem Rechner und Handy

Seit gestern Abend stehen die Aktien von Gamestop und AMC wieder voll im Fokus der Zocker-Gemeinde. Aber auch andere Werte wie Sundial Growers oder Naked Brands springen an. Wir berichteten heute Nacht bereits. Wie aus dem Nichts schoss allen voran die Gamestop-Aktie durch die Decke. Gerade die Aktie, die Ende Januar die mit Abstand meist beachtete Aktie im Forum Wallstreetbets auf Reddit war.

Gamestop im Rausch

Gamestop stieg zum Handelsschluss und nachbörslich weit mehr als 200 Prozent an. Von einem tagsüber normalen Handelsverlauf um die 50 Dollar endete die Aktie nachbörslich bei 168 Dollar. Jetzt zeigen ganz frühe Kurse in der US-Vorbörse einen Kurs von 142 Dollar – vor wenigen Minuten waren es noch 164 Dollar. Bis zum Handelsstart um 15:30 Uhr kann ja noch viel passieren! Zerohedge deutete heute Nacht an, dass der Kaufdrang in der Gamestop-Aktie durch einen Gamma Squeeze zustande kam, durch den Kaufdrang für kurz laufende Call-Optionen weit aus dem Geld.

In einem weiteren Artikel (hier nachzulesen) erläutert man, dass die Reddit-Trader offenbar neue Short-Positionen von Hedgefonds angreifen wollten. Eines ist klar: Die Gesprächsaktivität für die Gamestop-Aktie ist bei Wallstreetbets laut Daten von WSBTrackers wieder deutlich angestiegen. Springt die große Zocker-Gemeinde heute noch stärker auf den Zug auf und pusht die Aktie weiter nach oben? Die Frage kann vorher natürlich niemand beantworten. Eine hochspekulative, aber auch hochinteressante Situation!

AMC

Die Aktie des US-Kinobetreibers AMC Entertainment war gestern Abend zusammen mit Gamestop gestiegen. Aber hier war die Dimension nicht 1:1 vergleichbar. Die AMC-Aktie stieg gestern im laufenden Handel von 7,55 Dollar bis zum Schluss auf 9,09 Dollar an. Nachbörslich stieg sie auf 11 Dollar an. Heute in der ganz frühen Vorbörse sehen wir aktuell 11,63 Dollar. Heute sieht man bei Wallstreetbets einen spürbaren Aktivitätsanstieg für AMC bei den Diskussionen. Wie gestern bleibt auch jetzt unklar: Meldet das Unternehmen heute seine Quartalszahlen, oder erst am 4. März? Es gibt Quellen für das heutige Datum und auch für den späteren Termin. AMC selbst gibt dazu bisher keine Info. Es könnte heute Mittag Zahlen geben, und damit auch die Chance für Trader, einen Grund für starke Kursschwankungen zu haben.

Sundial Growers und Naked Brands

Die Aktie von Sundial Growers (SNDL) ist zwar als Cannabis-Anbieter in völlig anderen Branchen tätig wie Gamestop oder AMC. Aber Sundial war in den letzten Wochen die beliebteste der Cannabis-Aktien bei den Wallstreetbets-Tradern. Gestern sprang sie zum selben Zeitpunkt wie Gamestop an, und stieg von 1,34 Dollar auf 1,45 Dollar zum Handelsschluss. Jetzt sieht man in der frühen Vorbörse einen Kurs von 1,68 Dollar. Aber auch in Deutschland weniger bekannte US-Aktien sprangen gestern an.

Lesen Sie auch

Wir nennen hier mal exemplarisch nur eine Aktie, nämlich Naked Brands (NAKD). Sie stieg von 1,11 Dollar auf 1,35 Dollar, und dann nachbörslich auf 1,42 Dollar. Hält der Gamestop-Hype heute an, darf man wohl auch annehmen, dass viele weitere Zocker-Aktien, die in den letzten Tagen eingeschlafen waren, heute wieder von Tradern neu zum Leben erweckt werden. (nochmal der Hinweis, falls es unklar sein sollte: Das ist eine hochspekulative Zockerei!)

Der Chart zeigt den Verlauf der Gamestop-Aktie seit vier Wochen
Im Chart sehen wir den Kursverluaf der Gamestop-Aktie in den letzten vier Wochen. Der ganz frische Anstieg ist im Vergleich zum Anstieg Ende Januar eher noch gering, obwohl die Aktie gestern 200 Prozent zulegen konnte.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Die US-Börsen sind nur noch der Abschaum von arbeitslosen Sportwettenbetreibern.. Und auf diesem Fundament basiert die US- Altervorsorge. Der 30jährige Anstieg der Anleihen kommt zu Ende und die Börsen sind ausgepresst. Die Natur hat mit Corona vorgesorgt und verschont viele Amis vor Altersarmut.
    GOOGELN: – Charlie Munger warnt vor Excessen-

  2. Heute wird es spannend für AMC.

    Mal schauen ob die ca. 146000 Calloptionen für 10 USD heute Abend „in the money“ sein werden (und natürlich noch die unter 10 USD).

    Sieht ja im Moment nicht danach aus.

    Das hat mit investieren natürlich nichts zu tun. Hier sind aber einige am zocken ;-)

    https://finance.yahoo.com/quote/AMC/options?guce_referrer=aHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS8&guce_referrer_sig=AQAAAKrnYNAoqVkYzFDGMSiVp2CboVhvsIrWblto2Skna6r4XBzu8npnIdFDM0m4ZhZ8kXaLSBeys78MKH_ThSBlJghi2SjXgv1DWEl1PEIQ_eyg1ivFwxfZnfDyktLmwH6xk8xZBQ2BsQoOHxxa7QN6d_GzXkt8qcGadsMYtqrvrzh9&straddle=false

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage