Aktien

GameStop: Das Spiel ist aus! Marktgeflüster (Video)

Das Spiel um GameStop ist wohl jetzt vorbei, weil die Hedgefonds ihre Short-Positionen massiv reduziert haben - daher besser kein "hold the line"!

Das Spiel um GameStop ist wohl jetzt vorbei – auch wenn viele bei Wallstreetbets weiter predigen: „hold the line“. Aber die Hedgefunds haben es geschafft, ihre Shortpositionen bei GameStop massiv zu reduzieren – und damit entfällt der maßgebliche Treiber für eine Fortsetzung des Shortsqueezes! Denn wenn die Shortquote deutlich zurück geht, dann entfällt auch die Motviation jener Hedgefonds, die von den Schmerzen der Hedsgfond-Konkurrenz profitieren wollten. Und so wird es für die Community bei Walsstreetbets sehr viel schwieriger, die Aktie von GameStop nach oben zu pushen. Ist Silber nun der nächste Shortsqueeze – einer, der länger anhält, schlichtweg weil es mehr Papier-Silber gibt als echtes Silber?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

6 Kommentare

  1. Ja klar die Schliessung bei Robin Hood & insbesondere die Zwangsliquidierung der Positionen Teilweise dürfte dann der wahre Short Cover gewesen sein, also als die Aktie auf 100 absgestürzt und dann wieder auf 400 gestiegen ist

  2. Lol, wenn Biden die Buybacks echt verbieten sollte kann er auch gleich den Future Handel komplett verbieten. Nasdaq von -190 auf +340..ist klar ne. Der Schwachsinn der da abläuft, nur noch manipulatives Gezocke ohne jeglichen Bezug zur Realität.

  3. Also mein Bauchgefühl,dass eine Horde von Kleinanlegern es nicht gegen die GROSSEN aufnehmen kann ,bestätigt sich.Also ein oder zwei grosse haben da sicher mitgespielt.Mindestens einer wurde geopfert und auf dem sehr hohen Niveau haben die übrigenGROSSEN keine Mühe, mit neue Shorts die Kleinen aufzufressen, weil ein stark überhöhtes Kursniveau in diesem Fall nicht haltbar ist.Auch 3Millionen kleine Fische sind im Handeln und im Timing 2 bis 3Dickfischen unterlegen.Ist denn nicht schon eine EU mit 27 Mitgliedern nicht handlungsfähig bei wichtigen Sachen.
    Wäre es nicht einfacher sich zusammen einen Mondpreis von Tesla anzugreifen statt eine Schrottfirma hochzujubeln? Ich weiss, Tesla darf nicht fallen und trotzdem wird die Wahrheit einmal ans Licht kommen.

  4. Dass in den USA der Aktienbesitz nicht als Sondervermögen gilt, finde ich ja ein Unding! Wenn also dort der Broker (= Depotbank?) bankrott geht, gucke ich als Aktienbesitzer ebenfalls in die Röhre, wenn ich dort meine Aktien deponiert habe? Was für eine himmelschreiende Ungerechtigkeit! Da lobe ich mir doch das deutsche System…

  5. Also irgendwas kann da nicht stimmen , laut nasdaq.com ist der short interest vom Freitag immer noch 121 %
    https://www.nasdaq.com/articles/are-these-the-best-heavily-shorted-stocks-to-buy-right-now-5-names-to-watch-2021-01-31?amp

  6. Silber – das ewig Unterbewertete !

    Schwer zu sagen,aber es könnte in diesem Fall einen Turbo bedeuten.
    Die Notenbanken – werden sie es stoppen? Wenn der „Große Bruder“ auch noch dadurch
    mit angeschoben werden würde – dies wird sicher zur Zeit noch mit allen Mitteln
    gestoppt.Und der „Markt“ (??) hat viele Mittel -schon seit Jahren.U.a. natürlich
    viele „Methoden“ noch wesentlich kreativer als im Fall „Game Stop“

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage