Aktien

Google, Yahoo und Mozilla Firefox

Am Browsermarkt geschieht derzeit eine bedeutende Veränderung: Yahoo löst sich von der Kooperation mit Google und wird den (sehr empfehlenswerten) Browser Mozilla Firefox als Suchmaschine nutzen. Das ist keine gute Nachricht für Google, der Aktienkurs neigt schon seit einiger Zeit zur Schwäche, während Yahoo-Aktien um 50% gestiegen sind:

Google

Yahoo

Was die Verbindung Yahoo mit Mozilla bedeutet, erläutert sehr anschaulich Stuart Mills:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage