Allgemein

Headlines vom EZB-Protokoll

– Einige Ratsmitglieder fürchteten Nebenwirkungen stärkerer Senkung

– Die meisten Ratsmitglieder befürworteten Vorschläge

– Einige Ratsmitglieder wollten keine oder begrenzte Politikänderung

– einige Mitglieder wollten Senkung des Einlagezinses um 20 Basispunkte

Rat wollte Eindruck unangemessener Beeinflussung durch Markt vermeiden (Anmerkung: und das wurde für einige am Markt sehr sehr teuer!!)

Das also die Kernaussagen der EZB-Sitzung vom 03.Dezember, als die Märkte im Vorfeld heiß liefen in der Erwartung von Wunder-Maßnahmen durch die EZB..

Wie zuvor berichtet, haben sich zwei führende (aber namentlich nicht genannte) EZB-Ratsmitglieder gegenüber einer Nachrichtenagentur geäußert. Tenor: man werde erst einmal die Füße still halten und abwarten..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage