Allgemein

Geldpolitik Indien hebt Leitzins stark an – nahe dran an der Inflation

Indien-Flagge

Die Zentralbank von Indien (Reserve Bank of India) hat heute ihren Leitzins den dritten Monat in Folge angehoben. Heute geht es von 4,90 auf 5,40 Prozent rauf. Noch im Mai waren es 4 Prozent. Eine anhaltend hohe Inflation könne die Preiserwartungen destabilisieren und das Wachstum mittelfristig beeinträchtigen, so die Begründung. Die Inflation in Indien liegt derzeit bei 7 Prozent. Mit aktuell 5,4 Prozent Zins ist die Zentralbank in großen Schritten dabei zur Inflation aufzuschließen, um sie in den Griff zu bekommen.

In der folgenden Grafik sieht man im Verlauf der letzten fünf Jahre für Indien Inflation und Leitzins im Vergleich. Man sehe dazu mal, was die EZB macht. In der Eurozone haben wir 8,9 Prozent Inflation und einen Leitzins bei 0,5 Prozent. Da ist Indien aktuell deutlich enger dran, wenn es darum geht die Inflation einzudämmen.


source: tradingeconomics.com



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage