Aktien

Ja, das ist kein Witz: Für AMC-Aktionäre gibt es Popcorn gratis

AMC Investor Connect startet in Verbindung mit dem vorläufigen Proxy Statement für AMCs Jahreshauptversammlung am 29. Juli, das voraussichtlich am 3. Juni 2021 öffentlich eingereicht wird. 80 Prozent der AMC-Aktien seien zuletzt in der Hand von Kleinanlegern gewesen, so das Unternehmen. Man beabsichtige häufig mit diesen Investoren zu kommunizieren und ihnen von Zeit zu Zeit besondere Vorteile in den Kinos zu bieten. Und man beginne als erste Maßnahme mit einer kostenlosen großen Popcorn-Tüte, wenn die Aktionäre in diesem Sommer ihren ersten Film in einem AMC-Kino in den USA besuchen.

Zu den Vorteilen für Investoren durch „AMC Investor Connect“ sollen auch exklusive Angebote gehören wie kostenlose oder vergünstigte Artikel, Einladungen zu besonderen Filmvorführungen, Mitteilungen direkt vom CEO, und „weitere interessante Informationen“ über AMC und seinen Platz im Kino-Ökosystem. Was soll man dazu noch sagen? Es könnte wirklich funktionieren. Amerikaner die das hören und sowieso wieder ins Kino gehen wollen, könnten sich AMC-Aktien zulegen, um nebenbei noch kostenlos Popcorn zu erhalten. Aktuell läuft der Aktien-Hype um AMC weiter.

Chart zeigt Kursverlauf der AMC-Aktie seit Anfang letzter Woche
TradingView Chart zeigt Kursverlauf der AMC-Aktie seit Anfang letzter Woche. Der Kurs stieg seitdem von 12 auf heute über 38 Dollar.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    nun spielen wir bis Gameover ist.

    Viel Spaß bei der Show und vergesst nicht Einsatz und Gewinn zu sichern ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage