Indizes

Kommt bald die Zeit der Bären?

Für die Bären könnte demnächst eine lange Leidenszeit zu Ende gehen – wenn sich saisonale Muster wiederholen. Denn zwischen Juli und September ist die Performance des Dax historisch gesehen am Schlechtesten, wie die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) festgestellt hat. In der Regel starte die Korrektur am 20.Juli – allerdings ist das in diesem Jahr ein Sonntag. Dennoch: die Stimmung ist extrem gut, die Volatilität nahe Allzeittiefs – und in den USA beginnt morgen die Berichtssaison. Die LBBW geht davon aus, dass je besser die Performance des Dax vor diesem Zeitraum ist, desto heftiger dann die Korrektur ausfällt.

Ohnehin wäre eine Korrektur des überkauften Dax längst überfällig – wenn da nicht die Notenbanken wären. Und hier scheint die EZB an die Stelle der Fed als Spender geschenkter Liquidität zu treten. Dennoch: rein charttechnisch könnte der Dax eine Dreifach-Top-Formation ausbilden, wenn nicht bald ein neues Allzeithoch erreicht wird. Aber vielleicht ist ja diesmal wieder alles anders..

 

DaxTop0707



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Halten die 9950 beim DAX, oder nicht ?

    Jeder, der auch nur über ein halbes Hirn verfügt, dürfte die Antwort kennen :-)

  2. Dann verfüge ich nur über ein Viertelhirn, Hans. Wenn`s reicht…

  3. Hey, das war toll! Eine Sekunde nach diesem Eintrag habe ich mich, eng abgesichert, short positioniert, und abwärts ging`s! Danke für die Inspiration! ;))

  4. Ein Blick auf den Rossell 2000 könnte hilfreich sein ;-)

    Und noch so eine Idee, da Heute meine spirituelle Ratgeberin hier war, wie wäre es den angefressenen NSA- Apfel zu shorten ?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage