Bitcoin

Kryptowährungen: Bitcoin erholt sich; großer Kursanstieg in DASH

Der Bitcoin-Kurs konnte sich über Nacht wieder erholen. Zurzeit herrscht ein Kampf zwischen Bitcoin Cash und dem klassischen Bitcoin. BTC Cash hatte am Wochenende zwar einen riesigen...

FMW-Redaktion

Der Bitcoin-Kurs konnte sich über Nacht wieder erholen. Zurzeit herrscht ein Kampf zwischen Bitcoin Cash und dem klassischen Bitcoin. BTC Cash hatte am Wochenende zwar einen riesigen Kursanstieg, musste aber einen großen Teil der Gewinne wieder zurückgeben. Es scheint, als könnte Bitcoin Cash doch seinen Platz im Krypto-Universum finden. Zu optimistisch sollte man aber nicht werden. Der klassische Bitcoin bleibt noch immer die beliebteste Kryptowährung – nicht nur für Spekulationen, sondern auch für Transaktionen. Außerdem konnte man beim kurzen Durchbruch unter $6000 sehen, dass die Krypto-Anleger weiterhin eine starke Nachfrage nach BTC haben.

Bitcoin konnte den Widerstand bei $6500 durchbrechen. Dies deutet darauf hin, dass bald die Rally in Richtung $7000 folgen dürfte. Unterstützung darf bei $6500 und $6310 erwartet werden.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/

Währenddessen hat die neueste Bitcoin-Version – Bitcoin Gold – eher Mühe. Am Sonntag war der offizielle Start, aber richtig an Schwung gewinnen konnte die Währung nicht. Es fehlt zurzeit das Interesse der Anleger da alle auf Bitcoin und Bitcoin Cash fokussiert sind.

Während Ripple und Ethereum sich kaum bewegen, konnte eine andere Kryptowährung starke Gewinne verbuchen: DASH. Der Kurs stieg am Sonntag von $320 auf ein Hoch von fast $520. Gestern fiel DASH wieder zurück auf $400, aber dies ist auf jeden Fall eine Kryptowährung auf die man auch ein Auge halten sollte.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage